Da gibt es aber auch diese Regentage, Tage, die gleich nach dem Aufstehen, ach, wenn man sogar noch im Bett liegt, einen grundsätzlich nerven. Natürlich hat jeder solche Tage und man mag auch nicht aufstehen; aber wenn man schon im Bett merkt, dass einem alles weh tut, die Gliederschmerzen da sind und eben diese Glieder aufgrund des Trainings der letzten Tage bestimmt nicht so wollen, wie man selber möchte, dann werden das keine schönen Tage.

Jeder Schritt und jede Bewegung ist noch mehr Konzentration, ist noch mehr Nachdenken und bewusstes Handeln wie alles.
Klar, hofft man dann, es möge bald Abend sein, nur noch das Sofa ruft und möchte erhört werden. An diesen Tagen baue und plane ich alles um Bewegungen herum. Ich möchte wirklich selten diese Schmerzen, die nicht nur ein einfacher Muskelkater sind, spüren, möchte nur noch entspannen und vielleicht lesen oder ohne Bewegung im Stehen arbeiten. Denn mein Leben ist leider anstrengend geworden und es ist immer anstrengend, immer Konzentration, immer bewusstes Handeln und Überlegen, keine falsche Bewegung oder gar eine unsichere Gewichtsverlagerung zu machen. Ist aber mein Leben.Punkt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Related Posts

Sport

14 Stunden Sport pro Woche? Da mein Sohn zu mir sagte, ich solle meine Ziele mal höherer stecken gerade…